Programmierung XComfort

Eaton Funksystem - Komfort rasch verwirklicht

Beim Eaton Funksystem besteht eine hohe Übertragungssicherheit, da dieses in einem Frequenzband bei 868MHz arbeitet und sich damit innerhalb der strengen Normen des neuen EU-weiten Frequenzbandes bewegt, welches ausschließlich für die Zwecke der Gebäudeautomation verwendet werden darf. Damit wird störender "Funksalat" ausgeschlossen.

 

Ein Augenaufschlag reicht

Wenn mit Hilfe des Moeller Funksystems ein Leuchtkörper eingeschaltet wird vergehen lediglich wenige Millisekunden, die benötigt werden, um vom Schalter den Kontakt zum Leuchtkörper (Luster, Lampe) herzustellen. Die Energie, die dafür erforderlich ist, kann vernachlässigt werden. Im Vergleich dazu benötigt ein Telefongespräch über ein Handy die 200-fache Leistung. Darauf wurde bei der Entwicklung ebenfalls großer Wert gelegt. Deshalb haben die erforderlichen Batterien in den Schaltern eine Lebensdauer von ca. 10 Jahren. Eine spezielle Anzeige gibt rechtzeitig Auskunft darüber, wann die Batterien zu tauschen sind. Bei allen Geräten sorgt ein Verpolschutz für das richtige Einlegen der Batterien.